Zitate


Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten. (Pablo Picasso, spanischer, Maler, Graphiker und Bildhauer, 1881 - 1973)

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar. (Paul Klee, deutscher Maler, 1879 - 1940)

Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst. (Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1838 - 1960)

Aus dem Leide schöpft die Kunst die erhabensten Eingebungen. (Michelangelo Buonarroti, italienischer Maler, 1475 – 1564)

Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. (Pablo Picasso, spanischer, Maler, Graphiker und Bildhauer, 1881 - 1973)

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr. (Vincent van Gogh, niederländischer Maler, 1853 - 1890)

Manche Maler machen aus der Sonne einen gelben Punkt. Andere machen aus einem gelben Punkt eine Sonne. (Pablo Picasso, spanischer, Maler, Graphiker und Bildhauer, 1881 - 1973)

Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen. (Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Schriftsteller, 1749 -1832)

Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist. (Vincent van Gogh, niederländischer Maler, 1853 - 1890)

Ich kann nichts dafür, dass meine Bilder sich nicht verkaufen lassen. Aber es wird die Zeit kommen, da die Menschen erkennen, dass sie mehr wert sind als das Geld für die Farbe. (Vincent van Gogh, niederländischer Maler, 1853 - 1890)

Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens. (Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763 - 1825)

Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele. (Maksim Gorki, russischer Schriftsteller, 1868 - 1936)

Die Skizze sagt uns oft mehr als das ausgeführte Kunstwerk, weil sie uns zum Mitarbeiter macht. (Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, 1838 - 1960)

Ich mache mir immer wieder Vorwürfe, dass meine Malerei nicht wert ist, was sie kostet. (Vincent van Gogh, niederländischer Maler, 1853 - 1890)

Der Maler ist das Auge der Welt. (Otto Dix, deutscher Maler, 1891- 1969)

Jede künstlerische Leistung ist ein Sieg über die menschliche Trägheit. (Herbert von Karajan, österreichischer Dirigent, 1908 - 1989)

Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie. (Leonardo da Vinci, italienischer Maler und Philosoph, 1452 - 1519)

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume, schottischer Philosoph, 1711 -1776)